Die Vision war der Beginn

10 Jahre Bio Oase in Bad Wörishofen

Im Wonnemonat Mai ist es so weit, es gibt mehr als einen Anlass zum Feiern. Die Bio Oase feiert das 10-jährige Bestehen von Margot´s Biomarkt und das 5-jährige Jubiläum vom Bio Oase Bistro & Café im schönen Öko-Holzpalast. Wir zelebrieren das mit viel Freude und noch mehr Genießen und veranstalten für Euch einen Bio Streetfood Markt am Samstag, den 21. Mai, von 10 bis 16 Uhr auf unserem Hof: mit frischen Bio-Lebensmitteln, feinen Bio-Speisen, Musik und Spaß … kommt alle und feiert mit uns!

Vor 10 Jahren schrieb die Margot ihre Vision mit der Hand auf vier Papierblätter und zeichnete das Logo mit Buntstiften. So wie sie sich damals alles vorstellte, sollte es dann auch kommen.

… ein Fachgeschäft,

das sich harmonisch in die

neue Zeit einfügt, den

Anforderungen der sich

verändernden Welt gewachsen ist, –

beweglich, lebendig bleibt und

weiter wächst.

ALLE vom Erzeuger bis

zum Kunden sind Partner!

Ein heller, einladender, übersichtlicher, sauberer Laden bietet den Rahmen für eine ansprechenden Warenpräsentation. Die Obst- und Gemüseabteilung überzeugt durch Fülle und Frische und strahlt sichtbar gewordene Vitalität und Gesundheit aus.

Feinkost, die immer wieder einlädt Neues zu probieren. Gut sortierte und aufmerksam gepflegt Kühl- und Tiefkühltheke. Eine Kosmetikabteilung, die Raum bietet, zu testen, riechen und experimentieren – etwas Abgeschiedenheit zur persönlichen Beratung.

Das Angebotsregal lockt durch Aktualität, es gibt immer wieder Verkostungen. Der Laden strahlt Klarheit, Ehrlichkeit, Transparenz, Zuverlässigkeit, Freundlichkeit, Menschlichkeit aus. Ein Fachgeschäft in dem man gern und froh und guten Gewissens einkauft – darüber hinaus aber auch ein Ort / Platz / Oase der Inspiration, Information, Begegnung + Kommunikation auch bei einer Tasse Tee / Kaffee und einem kleinen Imbiss.

Im Hintergrund ist alles verläßlich klar definiert und organisiert, das engagierte, freundliche Team hat Freude an / bei der Arbeit und am “miteinander“.Ja – und dies alles strahlt natürlich nach draußen, wird weiter erzählt und so kommen die Kunden in Scharen und wir ALLE vom Erzeuger bis zum Kunden sind zufrieden und haben ein wirklich gutes Auskommen mit unserem Einkommen.

M. Reithmayer

Bad Wörishofen im Februar 2012

…   Fortsetzung folgt   …

Ein Jahrzehnt später

Die grün-weiß gestreiften Markisen über den großen Fensterfronten weisen in der Kneippstadt Bad Wörishofen den Weg zu unserer vor 5 Jahren errichteten „neuen“ Bio Oase mit Bistro und Café. Das kuppelartige Bauwerk ist in einer außergewöhnlichen, sehr großzügigen Architektur gestaltet. Alle Räumlichkeiten präsentieren sich mit viel Naturholz in warmen Tönen. Gut 80 Quadratmeter umfasst gleich nach dem Eingang der gemütliche Bistro- und Café-Bereich, bevor es in den knapp 400 Quadratmeter großen Verkaufsraum mit einem umfangreichen Bio-Vollsortiment geht. Der Biomarkt bietet neben vielem anderen in erster Linie frische Lebensmittel, Käse und andere Molkereiprodukte, Wurst und Fleisch. Daneben gibt es auch Tiefkühlkost, Snacks, feine Süßigkeiten, alkoholfreie Getränke, ausgewählte Weine, gute Biere, Nahrungsergänzungsmittel, glutenfreie, vegane und alternative Ernährung, eine Asia-Ecke, eine große Naturkosmetik-Abteilung mit Farfalla und Dr. Hauschka als Hausmarken sowie zahlreiche Waren des täglichen Bedarfs. Unser Konzept der Bio Oase ist ein Ort der Begegnung und Kommunikation, mit einem abwechslungsreichen Programm das weit über einen Bio-Lebensmittelladen hinaus reicht. Die Margot sagt dazu: „Das Bio Oase Sortiment ist über die Jahre mit unserer Kundschaft gewachsen, mir ist wichtig, dass unser Angebot alle Sinne nährt und die Menschen inspiriert, gesund und achtsam mit sich selbst und ihrer Welt umzugehen.“

Das Bistro

Im Bistro & Café der Bio Oase kochen, backen und zaubern wir täglich frisch. Alle Lebensmittel, vom Gemüse über tierische Produkte bis hin zu Ölen und Gewürzen sind direkt aus Margot´s Biomarkt – also nur beste Qualität. Wir kochen für Euch mit Begeisterung gutes, nahrhaftes Essen, haben eine Leidenschaft für die köstliche vegetarische Küche, lieben den Mix aus spannenden Weltenbummler- und altbewährten bayerischen und Allgäuer Rezepten. Stolz sind wir auf den exquisiten Salat der Woche im Weck-Pfand-Glas. Einmal die Woche gibt’s bei uns jetzt auch a Fleisch. Außer Mittagstisch machen wir leckere Snacks & Sandwiches, kleine Frühstückchen, Schmuusis & frisch Gepresstes, sowie Kaffee & delikate Alternativen – mit Kuchen, Desserts und süßen Teilchen. Gerne darf man sein Essen vorbestellen, telefonisch unter 08247 9924714 – wer in seiner kleinen Mittagspause nicht auf große Gaumengefühle verzichten möchte, kann express „slow food“ bei uns essen und darf sich auch telefonisch anmelden. Wir machen gerne Vieles möglich.

Die Galerie    

Über den Köpfen unserer Kunden und Besucher befindet sich eine umlaufende Galerie, die für alle möglichen Arten von Veranstaltungen genutzt wird. Meist öffnen wir die Galerie erst nach Ladenschluss dafür – Ausnahmen bestätigen die Regel – im Prinzip ist vieles möglich. Grundsätzlich widmen sich die Veranstaltungen der Förderung von Gesundheit und Bewusstsein. Entspannen, Experimentieren, Lernen und Spaß haben ist die Devise. Macht mit, es sind alle herzlichst willkommen! Zum Beispiel fanden und finden immer wieder statt: Yin Yoga, Vinyasa Yoga, Yogafrühstück, Meditation, Tai Chi, Qi Gong, Singen, Stimmexperimente, Märchenabende, ein „Kneipp und die Frauen“ Event, Weihnachtszaubermärkte mit Kunst & Handwerk und Marktständen, Rauhnacht Workshops, Duftreading, Soundjourney, Klangschalenmeditation, Tanztee und vieles mehr. Bisweilen gibt es auch ganz spontan ein improvisiertes Klavierkonzert während des Einkaufens zur Entspannung.

Unsere Lieferanten und Partner

Bei uns wird täglich geliefert: Regionales Obst und Gemüse vom Grasser Hof in Aitrang, Obst, Gemüse und Trockensortimente vom Biogroßhändler Bodan am Bodensee, vom Ökoring bei München, vom Biopionier Tagwerk und von Rapunzel. Mit Kosmetik und Nahrungsergänzung beliefert  Claus Pural den Biomarkt.

Wurst und Fleischwaren

Das regionale Singoldtaler Black Angus Rind kommt von Alexander Biechele aus Schwabmühlhausen, anderes aus Kempten von Allgäu Fresh Foods und der Tagwerk Biometzgerei mit eigener Schlachtung.

Käse – fast 100 verschiedene Sorten  

Regionalen Käse liefern der Ziegenhof Hämmerle aus Immelstetten, der Ziegenhof Illertaler aus Kirchdorf an der Iller und der Biolandhof Loritz aus Mattsies. Weitere Käsespezialitäten wie zum Beispiel Gouda, Gorgonzola und Parmesan beziehen wir über den Biokäsegroßhandel Schilcher.

10 Biobäcker beliefern uns

Unsere Bio-Backwaren kommen von Grötzinger in Berkheim, Franz & Xaver in Kempten, der Backsinfonie in Moosinning, der Fritz Mühlenbäckerei in Aying, der Hofpfisterei München, vom Bäcker Gottschaller in Malching, Bäcker Mauerer in München und Schubert in Augsburg. Gekeimtes Dinkelbrot liefert uns Bettina´s Keimbackstube 1 x in der Woche und die Biobrote vom Bäcker Seefried aus Mindelheim erhalten wir alle 2 Wochen.

Weitere mit Liebe ausgesuchte Direktlieferanten

Das regionale Westerheimer Leinöl beziehen wir von der Familie Bufler, Spirituosen aus Pfaffenhausen von der Bergwelt Brennerei, Eier vom Sonnenhof Schreiber in Wiedergeltingen und von der Familie Kempfle vom Buchhof in Waalhaupten. Die Hildegard von Bingen Produkte kommen von Posch und Nahrungsergänzungen liefern uns unter anderem Evolution und Robert Franz Naturprodukte.

Wir freuen uns darauf, Euch in der Bio Oase begrüßen zu dürfen.

Bernadette, Margot & Anna-Lena

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close